Ausbildung in Trompete und Schlagzeug ab dem 7. Lebensjahr. Spezialisierung auf das Fach Jazz-Trompete u. a. Unterricht bei Manfred Holzhacker und auf div Jazz-Seminaren. Nebenbei Keyboard autodidaktisch erlernt.

Live

Mitwirkung und Zusammenarbeit: Andy Lee Lang, B.B. & The Bluesshacks , Gary Lux,
Joseph Bowie, Josh Smith, Jeff Young, Peter Kraus, Chris Andrews, Andy Middleton,
Dorretta Carter, Gansch ’n Roses, Francine Jordi, Hans Krankl, Stahoat & Bazwoach, Chez
Toi, The Selective Soul Club, Lady Sunshine & Mr.Moon, Bernd Fröhlich Orchester mit Tini
Kainrath, Iris Camaa & Band, The Bad Powells, Tropicolombia, Blue Eyes Big Band, Monti
Beton, Harry’s House, Swing Time Big Band, Bigband der Musikhochschule Wien, Gardemusik
Wien, auf den Jazzfesten Montreux (CHF) u. Wiesen, Kornfeld, Lokalverbot,
Austrotopp, Fish & Chips, Pete Art, Die Kreuttaler Lederhos’n.

Komposition und Arrangement

Komposition, Arrangement und musikalische Leitung der Musicals „Jeremias” (2001/2003)
und „Der Stern“ (2010), Auftragskompositionen u. Arrangements z.B. für SK-Rapid („Forever
Rapid”, „Ole, gemma geht scho“), 50 Jahre Raiffeisenkasse Wolkersdorf, Bildervertonungen
„Die 4 Elemente“ von Peter Proksch, Kompositionen f. Sinfonisches Blasorchester und Chor,
Kammermusikensembles, Hompages und Firmenpräsentationen.

1. Platz beim Kompositionswettbewerb „Vinum et Litterae 2007“
mit dem Titel „Ohne a einziges Wort“.

Seit 2008: Soloprogramm als Sänger mit eigener Musik und Texten – stilistisch dem
Austropopp verbunden (1. Album 2008: „Vollgas“) mit eigener Band.

2. Live-Konzertprogramm „Selbstbewusstsein“ seit 2011 +
neues Album „Alltagsfilm” – Juni 2012!

Theater

Mitwirkung als Trompeter bei Musicalproduktionen auf der Felsenbühne Staatz und Musiktheater
Mistelbach wie z.B. Jesus Christ Superstar, Les Miserables, Hair, Joseph, 1001 Nacht,
Robin Hood, Sweeney Todd, Die 3 Musketiere, West Side Story, My Fair Lady, Chess,
Anatevka, …

Studio & Fernsehen

Studioaufnahmen und Fernsehauftritte u. a. für ORF-Produktionen wie „Universum“,
„Starnacht”, „Wenn die Musi spielt“, „Wir sind die Fans”, „Licht ins Dunkel”, „Musikantenstadl“,
für PULS4 „Sehr witzig!?“, „Bist du deppert?“ mit Künstlern wie Pizzera & Jaus,
Georg Danzer, Uwe Kröger, Marianne Mendt, Hansi Lang, Norbert Schneider, …

2015

Gemeinsames Studioprojekt mit den „Weinviertler Mährischen Musikanten”:
„So lebt man g’sund!” – 4 Titel für böhmische Blasmusik arrangiert und im Studio
aufgenommen!!

2016

Stefan ist “Bernd die Band” in der Puls4 TV-Show „Sehr witzig!?”, hat die Sendungs-
Signation komponiert und aufgenommen …
… und auch die Musik zum Sendungs-Trailer der Fernsehsendung „Bist du deppert?“
gemacht!

2017

Im Oktober ist das mittlerweile 3. Studioalbum „Man g’winnt net in der Eck’n“
erschienen. Das dazu passende Musikvideo zum Titellied sollte man gesehen haben!

2019

Nachdem im Jahr 2018 mit einem neuen Arrangement des Titels „Für immer jung“ eine
Cover-Single + Video veröffentlicht wurde, steht in diesem Jahr wieder eine große Videoproduktion
eines eigenen Titels (gemeinsam mit den Herren der „Trashed factory“)
vor der Tür: „Es is wie’s is“!

Menü
X